Home/Die Maximus- Strategie
Die Maximus- Strategie 2017-06-09T14:45:19+00:00

Die Maximus- Strategie: renditestark und sicher – von Haus aus.

Die renditestarke Anleihen- Strategie mit der Sicherheit deutscher Qualitätsimmobilien.

Für sicherheitsorientierte Anleger führt an Immobilien kein Weg vorbei. Mit den Rendite-Anleihen „Maximus“ eröffnet fairvesta Ihnen eine besonders attraktive Möglichkeit, um an der erfolgreichen Investment- Strategie des Unternehmens zu partizipieren.  Anleger profitieren dabei nicht nur von überdurchschnittlichen Renditen, sondern auch von einem umfassenden Schutz für das eingesetzte Kapital.

Bei den Maximus-Anleihen der fairvesta Europe IV AG haben Anleger die Wahl zwischen zwei unterschiedlichen Anleihevarianten. Die beiden Maximus-Anleihen unterscheiden sich bei den Zinszahlungsmodalitäten.

Was sind Anleihen?

Anleihen (auch Bonds oder Renten genannt) sind eine alternative Möglichkeit für Unternehmen, öffentliche Körperschaften und andere Institutionen, Fremdkapital zu beschaffen. Statt sich an eine Bank zu wenden, leihen sie sich das Geld mit einer Anleihe direkt auf dem Kapitalmarkt. Hierfür wird der Gesamtbetrag in viele einzelne Anleihepapiere gestückelt und Anlegern als festverzinsliches Wertpapier angeboten. Jeder einzelne Anleihekäufer wird somit zum Kreditgeber und erhält als Gegenleistung einen feststehenden Zinssatz. Die Höhe des Zinssatzes richtet sich nach der Bonität des Herausgebers (Emittenten). Je „sicherer“ die Anleihe, desto niedriger ist in der Regel der Zins. Der Kreditbetrag selbst wird am Ende der vereinbarten Laufzeit zurückgezahlt.

Wahlweise kann die Anleihe jedoch auch vorher weiterveräußert werden, da sie im Allgemeinen börsentäglich handelbar ist. Anleihen bieten Anlegern daher ein hohes Maß an Flexibilität.