Home/Gewinne mit Immobilien
Gewinne mit Immobilien 2017-06-08T09:08:57+00:00

Gewinne mit Immobilien – Der Schlüssel zu renditestarken Immobilien liegt im Einkauf

Immobilien aus Bankenverwertung und Zwangsversteigerungen.

Um den eigenen hohen Ansprüchen an Rendite und Sicherheit gerecht zu werden, hat fairvesta sich auf ein besonders attraktives Nischensegment spezialisiert: Immobilien aus Bankenverwertung und Zwangsversteigerungen. Meist sind es finanzielle Probleme bei den Eigentümern, zum Beispiel bei Insolvenzen oder Erbauseinandersetzungen, die es fairvesta ermöglichen, günstig einzukaufen und später zu einem höheren Preis zu verkaufen. Die wirtschaftlichen Beweggründe der Verkäufer ändern jedoch nichts an der Qualität der Immobilie.

Der Nischenmarkt.

Im Jahr 2014 wurden deutschlandweit für ca. 195 Mrd. Euro Immobilien gekauft und verkauft. 188 Mrd. durch Immobilienmakler, Anzeigen, Internet etc. und 7 Mrd. durch Zwangsversteigerungen.

Der fairvesta Standortvorteil.

Das Anlagekapital wird ausschließlich in erstklassige Gebäude in guten Lagen in Deutschland investiert. Darüber hinaus legt fairvesta Wert auf eine größtmögliche Diversifizierung des Portfolios. Schließlich gilt auch bei Kapitalanlagen: Wer streut, rutscht nicht aus.

Die Gebäude unterscheiden sich daher nicht nur in ihrer Größe, sondern sind zudem über ganz Deutschland verteilt und werden sowohl gewerblich als auch wohnwirtschaftlich genutzt.

Immobilien - Zwangsversteigerungen 2014